Es werden alle Inhalte mit dem Tag "Theater/Bühne" angezeigt

Dies ist eine Liste aller Inhalte und Artikel, die mit dem Begriff "Theater/Bühne" gekennzeichnet sind. Es werden allerdings keine Termine aufgelistet. Für die Terminsuche klicken Sie bitte hier!

Typ: Position

Von Menschen und Masken

Erneut alles aus Männerhand: Premiere des vierteiligen Ballettabends »Dimensions of Dance. Part 2« im martini-Park.

Typ: Nachricht

Zum letzten Mal Electronic City

Am Freitag, 12. April, und Samstag, 13. April, zeigt das Sensemble Theater zum letzten Mal die Geschichte von Tom und Joy.

Typ: Nachricht

»Herz aus Gold« bald auf CD

Nach der Uraufführung im vergangenen Jahr auf der Augsburger Freilichtbühne wird am 1. Oktober eine CD mit 14 Highlight-Songs aus dem Fuggermusical erscheinen.

Typ: Nachricht

Wie feine Musik im Wind

Am 7. April, 15 Uhr, feiert das Klexs Theater im abraxas die Premiere von »Das Einhorn Adelmar«, ein Stück mit Schauspiel, Tanz und Livemusik für alle ab drei Jahren.

Typ: Nachricht

Sabiene fliegt los

»Sabienchen! Abenteuer einer Honigbiene« heißt das neue Stück des JTA – ohne viele Worte, aber mit viel Musik für alle ab 3 Jahren.

Typ: Position

Hier stimmt die Chemie nicht ganz

»Escape – Codename Clown«: Das Staatstheater inszeniert seinen fünften »Tatort Augsburg« in einer ehemaligen JVA.

Typ: Position

Surreale Welt

David T. Littles Oper »JFK« feierte am Staatstheater Augsburg ihre europäische Erstaufführung und wird vom Publikum gefeiert.

Typ: Position

Vom Podest geholt

David T. Little schrieb mit »JFK« eine Oper über die letzten Stunden des legendären Paares John F. und Jaqueline Kennedy. Nun freut er sich auf die europäische Erstaufführung am Sonntag, 24. März, im Staatstheater Augsburg, wo wir ihn im Vorfeld der Endproben trafen.

Typ: Nachricht

Alles muss raus!

Vom Opernballstuhl bis zum Adenauer-Portrait – große Räumungsaktion in der alten Schreinerei des Staatstheaters Augsburg am 16. März

Typ: Position

»Shitty City« in Susis Hexenhaus

Im Rahmen des Brechtfestivals präsentierte Bluespots Productions das sechste Gedicht des »Lesebuchs für Städtebewohner« in der »Shitty City«-Reihe, eine Inszenierung unter dem Titel »Trieb«.

Seiten