Es werden alle Inhalte mit dem Tag "Vorträge/Workshops" angezeigt

Dies ist eine Liste aller Inhalte und Artikel, die mit dem Begriff "Vorträge/Workshops" gekennzeichnet sind. Es werden allerdings keine Termine aufgelistet. Für die Terminsuche klicken sie bitte hier!

Typ: Nachricht

Musizieren mit Vergnügen

Diplom-Flötistin Tanja Grossmann gibt Unterricht für Querflöte in Friedberg und Augsburg.

Illustration: Nontira Kigle
Typ: Position

myDemokratie!

»Weil du was bewegen kannst« lautet das Motto einer Aktion, die am 15. September in die »Lange Nacht der Demokratie« mit Musik, Theater, Medien, Chill-Out und Kreativem in der Neuen Stadtbücherei mündet.

Typ: Nachricht

Ohne Gastarbeiter kein Baklava

Film, Food und Poetry am 5. Juli an der Universität Augsburg.

Typ: Nachricht

Informatikpräsentation

Am 27. Juni findet von 9 Uhr bis 15:45 Uhr der Projekttag Informatik an der Hochschule Augsburg auf dem Campus am Roten Tor statt.

workshop_sati zech_kradhalle_augsburg_2018_pr.jpg
Typ: Nachricht

Kunst in der Kradhalle

Die Ergebnisse eines Workshops mit Sati Zech sind in der Kradhalle zu sehen.

Typ: Nachricht

Die europäische Dimension des Holocaust

»Die Juden Bulgariens zwischen Deportation und Überleben«: Dritter Teil der Vortragsreihe »Die europäische Dimension des Holocaust« des Jüdischen Kulturmuseums Augsburg-Schwaben und des Bukowina-Instituts

Typ: Nachricht

Neue Räume

Die Kunstschule Palette erfindet sich nach 25 Jahren nochmal neu.

Typ: Nachricht

Rollentausch

Wenn Jungs Mädchendinge tun und andersrum: Vom 12. bis 16. Juni findet die Aktionswoche »Gender« des Stadtjugendring Augsburg (SJR) statt.

Typ: Nachricht

Einblicke in den Forschungsalltag

Ist »Offline« der neue Luxus? Treffen Roboter in Zukunft moralische Entscheidungen? Antworten auf diese aktuellen Fragen lassen sich bei der »Langen Nacht der Wissenschaft« am 5. Mai finden.

Typ: Nachricht

Der NSU-Komplex

Rechter Terror, staatliches Versagen und ein Mammut-Prozess – wie viel Aufklärung ist möglich? Auf Einladung des Friedensbüros gibt Prof. Dr. Tanjev Schultz am 16. April Einblicke in seine Beobachtungen.

Seiten