Es werden alle Inhalte mit dem Tag "Vorträge/Workshops" angezeigt

Dies ist eine Liste aller Inhalte und Artikel, die mit dem Begriff "Vorträge/Workshops" gekennzeichnet sind. Es werden allerdings keine Termine aufgelistet. Für die Terminsuche klicken sie bitte hier!

Typ: Nachricht

Kopftuch, Kreuz & Kippa

6. Jahrestagung zum Augsburger Religionsfrieden: »Religiöse Identität in der pluralen Gesellschaft« am Mittwoch, 26. Oktober.

Typ: Nachricht

Kopfüber Herzwärts

Noch bis zum 13. September kann die Sonderausstellung »Kopfüber Herzwärts – In meinem Körper bin ich zu Haus« im Kindermuseum des Neu-Ulmer Edwin Scharff Museums besucht werden.

Typ: Nachricht

Kreativ ins neue Jahr

Mit dem Programm für Winter/Frühjahr 2015 präsentiert der Kulturpark West bereits die dritte Auflage seines Kursangebots von Augsburger Künstlern aus den Bereichen Bildende Kunst, Musik, Tanz und Do-it-yourself.

Typ: Nachricht

Kulturelle und religiöse Vielfalt

Die ehemalige Frankfurter Oberbürgermeisterin Petra Roth spricht am 18. März um 19:30 Uhr im Rahmen der Reihe »Zusammen leben« im Augsburger Rathaus.

Typ: Nachricht

Kulturerbe Druckkunst

Der 1. Tag der Druckkunst findet am 15. März von 14 bis 21 Uhr im Foyer des Kulturhauses abraxas und in der Druckwerkstatt des BBK Augsburg statt.

Typ: Nachricht

Kunst färbt ab

Zum zehnten Mal ist das kreative Workshop-Programm des PopOffice im Kulturpark West erschienen.

workshop_sati zech_kradhalle_augsburg_2018_pr.jpg
Typ: Nachricht

Kunst in der Kradhalle

Die Ergebnisse eines Workshops mit Sati Zech sind in der Kradhalle zu sehen.

Typ: Position

Kunst und Kuchen

Menschen mit und ohne Behinderungen begegnen sich im Alltag kaum. Workshopleiterin Eva Neumann und Tanja Blum von der CAB Caritas Augsburg dachten sich deshalb eine besondere Begegnungsmöglichkeit aus.

Typ: Nachricht

Lange Nacht des Selbermachens

Der Werkraum Augsburg beteiligt sich am 17. Oktober an der Workshopnacht. Von 18 bis 22 Uhr finden verschiedene Kurse für Hobbyhandwerker, Kreative und DIY-Begeisterte statt.

Typ: Nachricht

Leben oder gelebt werden

Walter Kohl, Sohn des verstorbenen Altbundeskanzlers, spricht am 18. November im Haus St. Ulrich über Versöhnung.

Seiten