Art in Crime: Attic Tapes (CD-Release)

Art in Crime: Attic Tapes (CD-Release)

8. März 2019 - 20:00

Abraxas

Harmonischer, dreistimmiger Gesang, eine vom Jazz geprägte dynamische Rhythmusgruppe,mit drei kunstfertig aufeinander abgestimmten Gitarren, oder mit Mandoline und Kontrabass.

Die Musik der Augsburger Band Art In Crime ist Pop mit Einflüssen aus Blues, Soul und Rock.
Der Sound ist facettenreich mit viel Liebe zum Detail. Tiefgründige und symbolreiche Texte werden ideal von den Instrumentalisten getragen, sei es unplugged, auf der Straße oder verstärkt auf der Bühne. „…Gänsehaut Performance, von der Rhythmus-Gruppe über die Gitarren bis zum Gesang (…)“ (Review, Emergenza, 2018/06). Mit der Single „Falling“ und dem dazugehörenden Musikvideo verzeichnet die Band 2017 erste Erfolge. Der Song war u.a. auf Bayern3 und auf Ego FM zu hören. Im Kulturhaus abraxas stellen Art in Crime ihr Debüt-Album „Attic Tapes“ vor.

Veranstaltungsort: abraxas Theater
Termin: Fr 8.3., 20.00 Uhr
Eintritt: Vorverkauf: 12,- € / 10,- € (erm.) / Abendkasse: 14,- € / 10,- € (erm.)
Kartenvorverkauf: über Art in Crime
Info: www.facebook.com/Artincrime
Bei dieser Veranstaltung erhalten Inhaber*innen des Kultursozialtickets Restkarten für € 1,-

Themen: Livemusik