BBK Schwaben Nord & Augsburg e.V.: Skulptur und Farbe

BBK Schwaben Nord & Augsburg e.V.: Skulptur und Farbe

28. Februar 2018 - 11:00

Abraxas

Ich sehe, träume und denke Tag und Nacht über eine Skulptur nach" (Georg Baselitz). „Natürlich braucht eine Skulptur keine Farbe. Das ist überhaupt kein Problem. Aber ich fand Farbe ein witziges Zubehör. Es gibt doch diese mühsamen Versuche jedes Jahr wieder, antike Skulpturen zu bemalen, weil sie einmal so waren. Das ist ja auch alles gut und schön, doch bei der Bemalung der Antiken werden Anstreicher oder Designer eingesetzt, aber eben keine Künstler. Da kommen Dinge dabei heraus, die geradezu Schmerzen verursachen.“ (Zitat aus dem Interview von Johannes Willms (Süddeutsche Zeitung / 27. November 2011) mit Georg Baselitz). Mit dieser Ausstellung werden 3-dimensionale Objekte, Skulpturen, Keramiken gezeigt, die in ihrer Konzeption oder Ausführung die Auseinandersetzung mit Farbe thematisieren. Sei es, dass die Werke farbig gefasst sind, oder mit einer Legierung (Gold/Silber/Metalle) überzogen. Weitere Beiträge veranschaulichen, wie Farbe als Körper an sich wirkt, einer Skulptur/einem Objekt hinzugefügt, oder diesem kontrastierend/verstärkend gegenübergestellt wird.

Ausstellungsort: BBK-Galerie im abraxas
Vernissage: So, 18.2. um 11:00 Uhr
Ausstellungsdauer: So 18.2. bis So 25.3
Öffnungszeiten: Di 14.00–21.00 Uhr / Do, Fr, Sa & So, 14.00–18.00 Uhr
Info: www.kunst-aus-schwaben.de / www.facebook.com/schwaben.nord.und.augsburg