Workshop

Brechtfestival: Trainings

Trainieren ist eine intensive, ermüdende und repetitive Praxis. Anders als die Theorie, die außerhalb der Zeit steht, findet das Trainieren in der Zeit statt. Hier wird die Beherrschung körperlicher und mentaler Abläufe vermittelt. Hier wird einverleibt, was nicht erklärt werden kann. Hier bereitet man sich auf die Show vor. Denn: »Den Kampf gewinnst Du im Gym«, sagen die Boxer*innen.

Tickets

Skate Dance mit Roller Skate Augsburg: 24.02. und 25.02.

Hiphop mit DMA Augsburg: 24.02.

Grundlagen Kampfsport mit Jiu-Jitsu-Karate Augsburg: 24.02.

Boxen mit Biri’s Boxing Gym: 24.02., 25.02. und 26.02.

Krafttraining mit Alfons Schweihofer: 24.02.

Street Table Tennis mit Arena Augsburg e. V.: 25.02.

Yoga mit Katrin Negele Tomita von Whole Yoga: 25.02.

Yoga mit Fabiano Martucci: 26.02.

Rugby mit Rugby Football Club: 25.02. und 29.02.

Skateboard Basics mit Razed e.V.: 26.02. und 28.02.

Taekwando mit TSV 1871: 26.02.

Jiu-Jitsu mit Jiu-Jitsu-Karate Augsburg: 27.02.

Jiu-Jitsu mit Jiu-Jitsu-Karate Augsburg: 27.02. und 29.02.

Folklore Tanz mit dem Assyrischen Mesopotamien Verein: 27.02.

Fingerbillard mit Carrom Club Augsburg: 28.02.

Kobudo mit TSV 1871: 28.02. 

Capoeira mit Lidka Lutz: 29.02.

Offenes Krafttraining: 26.02, 27.02., 28.02. und 29.02.

 

Ort: Brechts Kraftklub 

Anmeldung unter trainieren@brechtfestival.de

www.brechtfestival.de

 

 

Augsburg Innenstadt

Innenstadt-Augsburg
86150 Augsburg
Deutschland