Michael de Montaigne oder der geheimnisvolle Wehrgang am Oblatterwall

Michael de Montaigne oder der geheimnisvolle Wehrgang am Oblatterwall

22. August 2021 - 11:00

Augsburg Innenstadt

Treffpunkt: St.-Jakobs-Wasserturm, neben der Kahnfahrt. Spaziergang mit Führung zu geheimnisvollen und verwunschenen Orten rund um die Kahnfahrt. Nur an diesen Tagen ist der legendäre Stadtmauer-Wehrgang an der alten Stadtmauer zu besichtigen. Organisation und Führung: Kurt Idrizovic. Teilnahmegebühr: 10 Euro, Dauer: 11.00 bis 12.30 Uhr. Die Teilnehmer*innen gehen der Frage nach, woher der Vinzenz-Park seinen Namen hat, wo das vergessene Oblatter-Tor stand und wie die Wasserversorgung der Jakobervorstadt vor 300 Jahren schon funktionierte.
Der französische Philosoph Michel de Montaigne, der im Jahr 1580 Augsburg besuchte, erzählt im Tagebuch seiner Reise, was er in Augsburg erlebte.

Musik: Caspar-Walter-Duo mit Zither - Musik aus alter, vergangener Zeit.