Ausstellungen & Kunstprojekte

Sonderausstellung – Ein Hoch auf ... 75 Jahre Augsburger Puppenkiste

logo-75-jahre-puppenkiste.jpg

Seit 75 Jahren ist die "Augsburger Puppenkiste" auch weit über die Stadtgrenzen bekannt. Die vielen Theater-, Film- und Fernsehproduktionen begeistern heute noch zahlreiche Menschen, die weiterhin in großer Schar das Theater besuchen, um einmal den Räuber Hotzenplotz, die kleine Hexe oder Dr. Faust live auf der Bühne zu sehen. Berühmte Figuren, wie der Kasperl, Jim Knopf und Lukas, Urmel, der Löwe oder Kalle Wirsch sind nur einige der über 5.000 Marionetten aus dem großen Figurenbestand, die noch heute viele ins Schwärmen geraten lassen.

Mit dieser Jubiläumsausstellung gratuliert das Augsburger Puppentheatermuseum "die Kiste" der "Augsburger Puppenkiste" zum 75. Geburtstag! Hier bietet sich eine ideale Gelegenheit, die berühmten Theater- und Fernsehmarionetten kennenzulernen, aber auch kuriose Hintergrundgeschichten zu erfahren und Informationen zu den Personen hinter der Bühne der letzten Jahrzehnte zu erhalten. Dabei werden auch Figuren präsentiert, die seit langem nicht mehr in der Öffentlichkeit zu sehen waren. Neben den Marionetten finden sich in der Ausstellung aber auch viele Requisiten, Auszeichnungen und Medien, die vom großen künstlerischen Schaffen des Ensembles zeugen. Alle sind willkommen, diesen besonderen Geburtstag zu feiern!

Abgerundet wird die Jubiläumsausstellung mit Vorträgen, bei welchen der Chronist Matthias Böttger Interessierte in manch erstaunliche Geheimnisse der "Augsburger Puppenkiste" einweiht. Bei Taschenlampenführungen wiederum erleben die Gäste das Museum mit sachkundiger Begleitung, die so manchen "Kistenbewohner" mit ihren Erklärungen in ein anderes Licht rückt. Weitere Informationen zum Rahmenprogramm sind im Flyer oder online unter
http://www.dieKiste.net/ zu finden

Museum
Mittwoch bis Sonntag
12.00 bis 18.00 Uhr (Einlass bis 17:30 Uhr)

Augsburger Puppentheatermuseum »Die Kiste«

Spitalgasse 15
86150 Augsburg
Deutschland