Freitags vor der Zukunft (Schauspiel)

Freitags vor der Zukunft (Schauspiel)

23. Oktober 2021 - 19:30

Brechtbühne im Gaswerk

Ein Autokonzern steht nach dem Tod des Firmenpatriarchen vor einem wegweisenden Konflikt. Auf der einen Seite steht die Schwester des Verstorbenen für die Kräfte wirtschaftlicher Beharrlichkeit. Andererseits strebt ihre Nichte Caja mit Unterstützung der Klimaaktivistin Merle einen radikalen Schritt an hin zu einer umwelt- und zukunftsgerechten Produktionsweise, einem Modell der Mitbestimmung bis hin zu innovativen, utopisch erscheinenden Formen des Individualverkehrs.

Vor diesem modellhaften Hintergrund setzt sich das Theaterkollaborativ Futur II Konjunktiv mit der Dringlichkeit unverzüglichen klimapolitischen Handelns auseinander und wirft einen Blick in unser aller Zukunft. Nach »Auf dem Paseo del Prado mittags Don Klaus« ist dies die zweite Auftragsarbeit von Futur II Konjunktiv für das Staatstheater Augsburg.

www.staatstheater-augsburg.de