Franz Dobler & Gerald Fiebig: Liebe. Arbeit. Kampf. Musik.

Franz Dobler & Gerald Fiebig: Liebe. Arbeit. Kampf. Musik.

4. August 2021 - 20:00

Brunnenhof im Zeughaus

Franz Dobler & Gerald Fiebig lesen aus ihren neuen Gedichtbänden. Dobler und Fiebig haben ein paar Dinge gemeinsam: Sie schreiben Gedichte, arbeiten fürs Radio und wurden mit dem Augsburger Kunstförderpreis für Literatur ausgezeichnet. Und die im Titel genannten Themen sind ihnen wichtig. An diesem Abend stellen sie in einer Mischung aus Lesung und Talk ihre aktuellen Lyrikbände »Ich will doch immer nur kriegen was ich haben will« (Dobler) und »motörhead klopstöck« (Fiebig) vor – erstmals live vor Augsburger Publikum.

Themen: Literatur | Open Air