Eine Erinnerung ist eine Erinnerung ist eine Erinnerung?

Eine Erinnerung ist eine Erinnerung ist eine Erinnerung?

31. Mai 2018 - 14:00

Ehemalige Synagoge Kriegshaber

Das Jüdische Kulturmuseum Augsburg-Schwaben zeigt Judaica aus dem Umfeld der Synagoge Kriegshaber. In der NS-Zeit in alle Welt verstreut, kehren kostbares Tora-Silber, wertvolle Textilien, seltene Manuskripte und andere Gegenstände für einige Wochen in ihre Heimat zurück. Die von Souzana Hazan, Felicitas Heimann-Jelinek und Benigna Schönhagen kuratierte Ausstellung in der Museumsdependance Ehemalige Synagoge Kriegshaber, Ulmer Straße 228, ist bis zum 17. Juni zu sehen. Zur Schau »Eine Erinnerung ist eine Erinnerung ist eine Erinnerung?« ist ein Begleitkatalog im Berliner Verlag Hentrich & Hentrich erschienen. Foto: Franz Kimmel

Themen: Ausstellung