Club & Livemusik
Festival

Modular Festival

Foto: Max Tank / Modular Festival

Das diesjährige Modular Festival bietet ein Heimspiel der
besonderen Art:
Roy Bianco & Die Abbrunzati Boys werden im Mai als Headliner auf
dem Gaswerk Areal auf der Bühne stehen und garantiert für
einmalige Momente sorgen. „Da kommt zusammen, was
zusammengehört! Roy Bianco & Die Abbrunzati Boys sind
momentan der gefragteste Act aus Augsburg. Sie spielen auf den
größten Festivals und verkaufen eine Tour nach der anderen aus.
Eine Headline-Show beim Modular Festival war für uns da Pflicht“,
so Clemens Wieser, Booker des Modular Festivals.
Die kürzeste Anreise wird die Band John Garner haben, die ihren
Proberaum auf dem Gaswerkgelände eingerichtet haben. Eine etwas
weitere Fahrt wird t-low haben, dessen Hits „Sehnsucht“ und „We
made it“ zu den erfolgreichsten Songs 2022 gehören. Der Rapper
holt damit sein aufgrund von Krankheit abgesagtes Konzert auf dem
Modular Festival 2022 nach.
Außerdem konnten die Verantwortlichen des Stadtjugendrings die
Indie Band Kytes aus München, die Musikerin und Moderatorin
Mele, sowie die Rapperin Verifiziert und das Indie-Elektro Duo
Yukno, jeweils aus Österreich kommend, für das Modular Festival
verpflichten. Mit Das Kitsch, The BV’s, Anna Layla und STYKS darf
man sich auf weitere spannende Acts aus Augsburg freuen.

Gaswerk Augsburg

August-Wessels-Straße 30
86156 Augsburg
Deutschland

Sonderthemen