Schwäbische Ausstellung für Illustration | Vernissage

Schwäbische Ausstellung für Illustration | Vernissage

17. September 2020 - 18:00

Glaspalast

Das neue Ausstellungsformat »Schwabillu – Schwäbische Illustration« präsentiert vom 17. September bis 25. Oktober Zeichnungen, Illustrationen und Grafiken in der Halle 1 (ehemalige Staatsgalerie Moderne Kunst) des Augsburger Glaspalastes. Mississippi Isabel, die beste Frauenband Bayerns (Achim Bogdahn, BR2), wird die Ausstellungseröffnung musikalisch untermalen. Daneben bietet sich Besucher* innen eine außergewöhnliche Medien-Performance: einige der Schwabillu-Künstler* innen fertigen live Zeichnungen zu Musik an. Das Publikum verfolgt den Kreativprozess über eine Projektion an den Wänden des Glaspalastes. Die Kinderbuchillustratorin Steffi Abt-Seitzer bietet unter dem Titel »Kunst-Entdecken« Kindern eine Museumsführung mit Kreativteil.

»Illus« machen Sachverhalte sichtbar oder erzählen eigene Geschichten. Und doch können Buchillustrationen, Lifestylezeichnungen, Infografiken oder Comicbilder losgelöst vom zugehörigen Inhalt als eigenständige Werke der Gebrauchskunst funktionieren. Zu den 35 von einer Jury ausgewählten Künstler*innen gehören die Malerin Eva Krusche, die Kinderbuchillustratorin und Buchautorin Daniela Kulot, die Max und Moritz-Preisträgerin Lisa Frühbeis, der Comickünstler Paul Rietzl, die Grafikdesignerin Nontira Kigle, der Professor für Gestaltung Mike Loos oder der Comiczeichner Christian Schmiedbauer.
www.schwabillu.de

Themen: Ausstellung