Johann Heinrich Schüle - Mit Baumwolldruck zum Erfolg

Johann Heinrich Schüle - Mit Baumwolldruck zum Erfolg

30. Juli 2021 - 10:00

Grafisches Kabinett

Am 13. Dezember 2020 jährte sich der Geburtstag von Johann Heinrich Schüle zum 300. Mal. Anlass für eine kleine Präsentation über den bedeutendsten Kattunfabrikanten des 18. Jahrhunderts im Grafischen Kabinett.

Der einfallsreiche Augsburger Unternehmer, gut vernetzt in ganz Europa, machte den bedruckten Baumwollstoff zum größten textilen Massenartikel der damaligen Welt. In seiner besten Zeit beschäftigte er in der Stadt 3.500 Menschen, fast 10 Prozent der damaligen Bevölkerung. Diesen Weg spannender Augsburger Wirtschaftsgeschichte, mit durchaus modernen Zügen, zeichnet die Ausstellung mit ausgewählten Kupferstichen und Dokumenten aus dem Bestand der Grafischen Sammlung nach.