Im Narrenland. Ein Stück von John Taha Karem und Stephan Lanius

Im Narrenland. Ein Stück von John Taha Karem und Stephan Lanius

20. Oktober 2019 - 15:00

Grandhotel Cosmopolis

Mobiles Musik-Theaterprojekt zum Thema Zusammenleben und Extremismus

Taha Karem zeigt gemeinsam mit Stefan Lanius anhand seiner eigenen Erlebnisse in Deutschland und ausgewählten Erzählungen von Mullah Nasreddin, ein orientalischer Till Eulenspiegel, wie vielschichtig das Leben spielt. Taha traf sich mit Neonazis, Mitgliedern der PEGIDA und anderen Menschen unterschiedlicher extremer Einstellungen. Er hat sich mutig mit ihnen ausgetauscht und erstaunliche Dialoge geführt

Themen: Theater/Bühne