Neckar Ganga (Weltmusik)

Neckar Ganga (Weltmusik)

22. Juli 2019 - 21:30

Grandhotel Cosmopolis

Im Februar 2014 reisten Peter Hinz (Perkussion) und Steffen Dix (Saxophon) zum ersten Mal nach Indien, um im International Music Centre Ashram in Varanasi Unterricht in klassischer indischer Musik zu erhalten. Varanasi ist eine der ältesten Städte der Welt und gleichzeitig eine von Indiens musikalischen Hauptstädten. Peter Hinz blickt auf eine lange Beziehung zu Indien und zu Keshav Rao Nayak, dem Tabla Meister
des Ashram, zurück: Jahre zuvor, als Peter das erste Mal nach Indien kam, wurde Keshav sein Guru und Tabla-Lehrer. Zusammen mit dessen Sohn Sandip Rao Kewale (Tabla) und dem jungen Sitar Meister Shyam Rastogi gründeten die beiden Deutschen „Neckar-Ganga“ an den Ufern des Ganges. Die komplette Band, ergänzt durch den Kontrabassisten Jonathan Sell, traf sich im Juli 2015 in Mannheim. Die Unterstützung
der Stadt Mannheim und der Orientalischen Musikakademie Mannheim ermöglichten der Band die Ausarbeitung eines Konzertprogramms und die ersten Live-Konzerte in Deutschland. Im Juli 2016 veröffentliche
NeckarGanga ihr erstes Album „Innad“ und tourte durch Deutschland und die Schweiz. Seitdem treffen sich die Musiker im Februar/März zu einer Tour durch Indien und im Juni/Juli durch Europa. Den kommenden Sommer geht die Reise durch Deutschland, Tschechien, Österreich, die Schweiz und Italien.

Themen: Livemusik