»Rosa Rahmen«

»Rosa Rahmen«

2. August 2020 - 8:00

Holbeinplatz

Feministische Open-Air-Kunstausstellung. Von Samstag, 1. August, bis Sonntag, 13. September 2020, findet die Ausstellung »Rosa Rahmen« statt, die vom feministischen Kulturkollektiv Mehrfrau organisiert wird. Entlang der Lechkanäle rund um den Holbeinplatz werden die Kunstwerke von 20 Künstlerinnen, Illustratorinnen, Musikerinnen und Fotografinnen aus Augsburg und der Region zu sehen sein. Ziel der Ausstellung ist es, Frauen in Kunst und Kultur sichtbar zu machen und ihren Werken eine Plattform zu geben. Auch im Kulturbereich werden Frauen noch immer diskriminiert und sind dadurch unterrepräsentiert. Das Thema »Sichtbarkeit von Künstlerinnen« im Fokus der Ausstellung. Präsentiert werden Fotografien, Collagen, Malereien, Texte, Illustrationen und Zeichnungen von 20 Künstlerinnen*, die sich kritisch mit diesem Thema auseinandersetzen. Die Werke sind öffentlich zugänglich und jeweils durch einen rosafarbenen Rahmen gekennzeichnet. Die Farbe Rosa hat das Mehrfrau-Kulturkollektiv bewusst gewählt, um Geschlechterklischees zu hinterfragen und zu dekonstruieren.