Schwalbenkönig

Schwalbenkönig

3. Dezember 2019 - 11:30

Maria-Theresia-Gymnasium

Philip ist Profifußballer und eingeladen, einer Schulklasse seinen »Weg zum Erfolg« zu schildern. Denn schon mit 13 Jahren hatte er nur ein Ziel: Nachwuchskicker der Nation zu werden! Und weil er nie aufgegeben hat, härter an sich gearbeitet hat als alle anderen und jeden Tag ein paar rohe Eier heruntergewürgt hat, hat das auch geklappt. Doch der Erfolg hat seinen Preis: Der Leistungsdruck ist hoch und die Luft an der Fußballspitze ist dünn. Und so erzählt Philip plötzlich von jemandem, der es nicht geschafft hat: Timothy. Sein bester Freund aus Ruanda. Sein härtester Konkurrent auf dem Bolzplatz. Gemeinsam kommen sie in den Nachwuchskader, teilen sich ein Zimmer – doch irgendwann wendet sich Philip ab, trainiert nur noch für sich, macht mit bei den Sprüchen über den Ballzauberer Timothy. Bis der die Schwalbe macht, immer und immer wieder, zum »Schwalbenkönig« wird, um endlich wegzukommen. Erst Jahre später treffen sich die beiden jungen Männer wieder und können dazu stehen, wer sie sind – jeder für sich.

Der Schauspieler Julius Kuhn ist ab der Spielzeit 2019 / 20 neu im Ensemble des Staatstheater Augsburg und bringt seinen Solo­abend über Erfolgsdruck, Freundschaft und das Tabu-Thema Homosexualität im Fußball als Klassenzimmerstück für die Augsburger Schulen mit.

Wir spielen auch in Ihrer Schule! Terminmöglichkeiten und weitere Informationen erhalten Sie bei unseren Theaterpädagoginnen!

Themen: Theater/Bühne