Jaakko Heikkilä: Rooms Hidden by The Water

Jaakko Heikkilä: Rooms Hidden by The Water

30. August 2019 - 10:00

Neue Galerie im Höhmannhaus

„If you have the happiness to be born rich, you have to help those who are not permitted by that happiness“. Mit diesem Gedanken definierte während eines Treffens mit Jaakko Heikkillä der armenische Adelige Garo Dermidjian 2009 in Venedig die Bedeutung von „Vornehmheit“. Zugleich war dies der Auslöser für den Beginn der Serie „Rooms Hidden by the Water“ des finnischen Fotografen. Sie ist eine tiefgründige Metapher vergangenen europäischen Reichtums im Spiegel verfallender privater Paläste. Vor dem Hintergrund des Wandels und Wankens politischer Strukturen in Europa erinnern Heikkiläs poetisch-symbolhafte Bilder von Menschen, Architekturen und Kunstwerken an den Kern eines aristokratischen Venedig als einer von sinnbildlicher Überflutung bedrohten Welt. Ausstellungsdauer: 18.07.–29.09.2019

Themen: Ausstellung