Axel Hacke … liest und erzählt

Axel Hacke … liest und erzählt

5. März 2020 - 19:30

Parktheater

Axel Hacke redet über das Leben, erzählt von seiner Arbeit und hat einiges dabei, was er geschrieben hat. Woraus wird er lesen? Man weiß es nicht. Sicher geht es diesmal um sein neuestes Buch: »Wozu wir da sind. Walter Wemuts Handreichungen für ein gelungenes Leben«, ein entspannt-humorvoller Monolog eines hauptberuflichen Nachruf-Autors über die großen Fragen unserer Existenz. Aber sonst? Vielleicht Heiteres aus seinen SZ-Kolumnen, den Speisekartentexten von Oberst von Huhn oder seinem philosophischen Buch »Die Tage, die ich mit Gott verbrachte«. Alles ist drin an so einem Abend. Das Heitere, das Philosophische und das brüllend Lustige.

Themen: Literatur