Jürgen Becker: Volksbegehren. Die Kulturgeschichte der Fortpflanzung

Jürgen Becker: Volksbegehren. Die Kulturgeschichte der Fortpflanzung

26. September 2019 - 19:30

Parktheater

Etwas muss dran sein am Sex. Jedenfalls hat sich der Austausch von Körperflüssigkeiten zwecks Fortpflanzung bei fast allen Säugetieren durchgesetzt. Jürgen Becker wagt einen kabarettistischen Beischlaf mit dem Eros, dem wohl mächtigsten aller Götter. Aber was macht sexy? Was lehrt uns die Erotik über uns selbst? Und kann befreiendes Lachen die Lust locken?

Jürgen Becker bittet zum Blick durchs Schlüsselloch. Das Publikum darf sich beim Liebesspiel mit Worten aufs Angenehmste gekitzelt fühlen. So lustig wurde die Geschichte der Fortpflanzung noch nie erzählt.