Im Schatten der Medici: Barocke Kunst aus Florenz

Im Schatten der Medici: Barocke Kunst aus Florenz

7. Dezember 2018 - 10:00

Schaezlerpalais

Erstmals in Europa präsentieren die Kunstsammlungen und Museen Augsburg vom 20. Oktober 2018 bis zum 20. Januar 2019 im Schaezlerpalais mit der Sammlung der Haukohl Family Collection die wohl bedeutendste Privatsammlung an Florentiner Barockmalerei außerhalb Italiens. Deren Vorstand, Sir Mark Fehrs Haukohl, hat es sich zum Ziel gesetzt, die bisher wenig beachteten künstlerischen Zeugnisse dieser Epoche in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken, um zu verdeutlichen, dass die Florentiner Meister vom 16. bis zum 18. Jahrhundert einen weit größeren Einfluss auf die Europäische Kunstgeschichte hatten, als es die Forschung bisher vermittelt. Allegorien, religiöse Motive, Genreszenen und Porträts von Jacopo da Empoli, Cesare Dandini, Vincenzo Dandini, Giovanni Domenico Ferretti und Onorio Marinari bilden das Zentrum der Sammlung. Alle Gemälde sind zudem mit prachtvollen historischen Rahmen aus ihrer Entstehungszeit versehen und entfalten somit einen ganz besonderen Reiz.

Themen: Ausstellung