Ein neues Wir – Seminarreihe zum Thema Gemeinschaftsbildung Zusammenkommen – Zusammen Sein

Ein neues Wir – Seminarreihe zum Thema Gemeinschaftsbildung Zusammenkommen – Zusammen Sein

7. Dezember 2018 - 11:30

Schloss Blumenthal

Alle Menschen schauen auf die Welt durch ihre eigene Brille. Unsere Interpretationen und Filter bestimmen was wir von der Welt wahrnehmen.
Oft sehen wir nur das, was wir auch sehen wollen. Jeder von uns schaut aus einer anderen Perspektive in die Welt und deshalb sind unsere Sichtweisen, Meinungen oder Deutungen der Wirklichkeit oft so unterschiedlich. Das macht es schwierig und gleichzeitig auch höchst spannend uns und die anderen besser kennen und verstehen zu lernen. In diesem Kommunikationsprozess legen wir unsere inneren Bilder, Gedanken und Gefühle vor den anderen offen, wir stellen Sie quasi zur genaueren Betrachtung zur Verfügung und erkunden gleichzeitig auch die Sichtweisen der anderen. Wir bewegen uns von einer oberflächlichen, höflichen Pseudoverbundenheit hin zu einer mutigen Wahrhaftigkeit und fangen an mehr und mehr Verantwortung für unser Denken, Reden und Handeln zu übernehmen. Dadurch kommen wir uns und den anderen immer näher. Es entsteht Kontakt, wenn wir dem Prozess vertrauen, auch eine berührende und authentische Atmosphäre der tiefen Verbundenheit. Die speziellen Kommunikationsempfehlungen von Scott Peck helfen uns dabei diese soziale Meditation und das Experiment Gemeinschaft erfolgreich zu gestalten.

Ähnliche Termine