Antisemitismus im Internet

Antisemitismus im Internet

16. Juli 2020 - 20:00

Sommerbühne im Annahof

DenkRaum mit Dr. Annette Seidel-Arpacı, Gespräch. Wie erkenne ich Antisemitismus im Netz und was kann ich tun? Die Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus (RIAS) Bayern nimmt Meldungen über antisemitische Vorfälle auf und unterstützt Betroffene. Die Leiterin von RIAS Bayern, Dr. Annette Seidel-Arpacı, wird über die Arbeit der Stelle berichten, aber auch darstellen, wie – gerade im Zuge der Proteste gegen die Corona-Maßnahmen – bestimmte Inhalte vom Internet auf die Straße getragen werden.
Veranstaltet von: Friedensbüro, Volkshochschule Augsburg, Evangelisches Forum Annahof, Jüdisches Museum Augsburg Schwaben.