Ark Noir

Ark Noir

12. August 2020 - 20:00

Sommerbühne im Annahof

Die junge Münchner Band Ark Noir erforscht das Universum elektronischer Klänge und Beats und verbindet dieses mit Improvisation. Ihre Musik klingt manchmal rau und düster, an anderer Stelle reich an Tiefe und Texturen und bewegt sich von cineastischen Soundwelten hin zu pulsierenden Beats. Das Quintett verwendet Synthesizer, Sample-Pads und eine Vielzahl von Effektpedalen, um Klanglandschaften zu erzeugen, die elektronisch klingen, aber dennoch von echten Instrumenten gespielt werden.

Themen: Livemusik | Open Air