Die frühen Wittelsbacher: Die Grundlegung des Landes Bayern

Die frühen Wittelsbacher: Die Grundlegung des Landes Bayern

2. Oktober 2018 - 20:00

vhs Augsburg

Ihre Burg erhob sich über dem Paartal bei Aichach. Beginnen sollte der Aufstieg der Pfalzgrafen von Wittelsbach-Scheyern in Italien. Auf der Rückreise von seinem ersten Romzug wurde Kaiser Friedrich I. Barbarossa an der Veroneser Klause am Durchzug gehindert. Sein Gefolgsmann Otto von Wittelsbach erstieg gemeinsam mit 200 bayerischen Mannen die Berghöhen und brach den Widerstand der Wegelagerer. Diese Treue zum staufischen Königshaus hob die Wittelsbacher bald zu höchsten Ehren: Damit begann ihre lange, wechselvolle Geschichte.