Neuerscheinung: »Avinu«

23. Oktober 2017 - 10:56 | Dieter Ferdinand

Einen Querschnitt durch jüdische Musik bietet das 2009 gegründete Ensemble Feygele, unterstützt durch das Kammerorchester Maria Stern, auf seiner zweiten CD »Avinu«. Am 26. Oktober wird das Album live präsentiert.

Das Titellied ist ein »Vater unser im Himmel«. Gebete, liturgische Gesänge und meditative Musik bilden einen Schwerpunkt ebenso wie die Erinnerung an Verfolgung und die Bitte um Frieden. Ins volle Menschenleben hinein greifen Liebeslieder und lebhafte Tänze. Hinzu kommen jiddische Lieder und ironische Persiflagen. Bemerkenswert sind die erstmals eingespielten Jewish Medleys, die bereits beim Neujahrskonzert erklangen. Das hochwertige Begleitheft bringt die Texte in Hebräisch oder Jiddisch sowie in Englisch und Deutsch. Das Ensemble und seine Mitglieder werden vorgestellt. Schöne Fotos, ein Geleitwort von Rabbiner Dr. Henry Brandt und ein Grußwort des Präsidenten der Israelitischen Kultusgemeinde Schwaben-Augsburg, Alexander Mazo, runden das instruktive Booklet ab.

Am 26. Oktober, 19:30 Uhr, präsentiert Feygele »Avinu« (Foto: CD-Cover) live in der ehemaligen Synagoge Kriegshaber. Der Eintritt ist frei. Um eine Voranmeldung bei Josef Strzegowski unter j.str@ikg-augsburg.com oder in der ehemaligen Synagoge Kriegshaber unter Tel. 0821 44428717 wird gebeten.

www.feygele-klezmer.jimdo.com

Thema:

Weitere Positionen

23. April 2018 - 11:18 | Renate Baumiller-Guggenberger

Premiere des dreiteiligen Ballettabends »Dimensions of Dance. Part 1« im Martini-Park mit Choreografien von Young Soon Hue, Ricardo Fernando und Mauro Bigonzetti.

20. April 2018 - 12:52 | Jürgen Kannler

Der Ministerpräsident kündigt an, das Theater Augsburg könnte unter staatliche Führung gestellt werden. Ein Kommentar von Jürgen Kannler

19. April 2018 - 9:54 | Iacov Grinberg

Ausstellung des Berufsverbandes Bildender Künstler, »Urbane Landschaft«, im Abraxas

franziska_huenig_cmyyk_kunstverein_augsburg_2018_foto_bettina_kohlen.
17. April 2018 - 17:29 | Bettina Kohlen

Die Möglichkeiten in der Region aktuelle Kunst zu sehen, sind vielfältig. Manches läuft nur kurz, anderes (zu) lang, und natürlich ist nicht alles großartig … Doch diese drei Ausstellungen sollte man nicht versäumen.

13. April 2018 - 16:51 | Gast

In der Sonderausstellung »Brot. Nahrung mit Kultur« im Museum KulturLand Ries dreht sich alles um das sättigende Grundnahrungsmittel.

11. April 2018 - 9:08 | Thomas Ferstl

Projektor, die a3kultur-Filmkolumne im April

11. April 2018 - 0:09 | Iacov Grinberg

Ein Besuch der Augsburger Frühjahrsausstellung »afa«, die noch bis 15. April besucht werden kann.

5. April 2018 - 10:21 | Dieter Ferdinand

»Eine Erinnerung ist eine Erinnerung ist eine Erinnerung?«: die Tora-Krone im Porträt

3. April 2018 - 10:24 | Renate Baumiller-Guggenberger

Premiere der Romanadaption »Das Ungeheuer« von Terézia Mora in der alten Orchesterprobebühne des Theaters Augsburg

la_forza_del_destino_theater augsburg 2018_foto_jan-pieter_fuhr_0539.jpg
26. März 2018 - 16:25 | Bettina Kohlen

Intendant André Bücker hat Giuseppe Verdis »La forza del destino« für die Bühne im Martini-Park inszeniert.