Neuerscheinung: »Avinu«

23. Oktober 2017 - 10:56 | Dieter Ferdinand

Einen Querschnitt durch jüdische Musik bietet das 2009 gegründete Ensemble Feygele, unterstützt durch das Kammerorchester Maria Stern, auf seiner zweiten CD »Avinu«. Am 26. Oktober wird das Album live präsentiert.

Das Titellied ist ein »Vater unser im Himmel«. Gebete, liturgische Gesänge und meditative Musik bilden einen Schwerpunkt ebenso wie die Erinnerung an Verfolgung und die Bitte um Frieden. Ins volle Menschenleben hinein greifen Liebeslieder und lebhafte Tänze. Hinzu kommen jiddische Lieder und ironische Persiflagen. Bemerkenswert sind die erstmals eingespielten Jewish Medleys, die bereits beim Neujahrskonzert erklangen. Das hochwertige Begleitheft bringt die Texte in Hebräisch oder Jiddisch sowie in Englisch und Deutsch. Das Ensemble und seine Mitglieder werden vorgestellt. Schöne Fotos, ein Geleitwort von Rabbiner Dr. Henry Brandt und ein Grußwort des Präsidenten der Israelitischen Kultusgemeinde Schwaben-Augsburg, Alexander Mazo, runden das instruktive Booklet ab.

Am 26. Oktober, 19:30 Uhr, präsentiert Feygele »Avinu« (Foto: CD-Cover) live in der ehemaligen Synagoge Kriegshaber. Der Eintritt ist frei. Um eine Voranmeldung bei Josef Strzegowski unter j.str@ikg-augsburg.com oder in der ehemaligen Synagoge Kriegshaber unter Tel. 0821 44428717 wird gebeten.

www.feygele-klezmer.jimdo.com

Thema:

Weitere Positionen

23. November 2017 - 7:15 | Martin Schmidt

Neu im Plattenregal: Mufuti Four – »Exit strategy«. Das CD-Release-Konzert steigt am 30. November im abraxas-Theater.

22. November 2017 - 21:39 | Iacov Grinberg

Jede Galerie hat ihre Spezialisierung, die von ihren Galeristen oder ihren Kuratoren bestimmt ist: Sie bestimmen, was ausgestellt wird, was ihren Vorstellungen und Ansichten entspricht.

raumansicht_softarchitecture_stefanalber_michelesponghero_finstral.jpg
22. November 2017 - 8:54 | Bettina Kohlen

Zeitgenössische Kunst in einem Gewerbegebiet? Wie das geht, zeigt die Südtiroler Fensterbaufirma Finstral, die in ihrem neuen Studio in Friedberg Raum für neue Kunst geschaffen hat.

21. November 2017 - 20:30 | Janina Kölbl

Neu im Plattenregal: Harrycane Orchestra – »Phosphorus«

21. November 2017 - 16:13 | Bettina Kohlen

Was läuft in der Ecke Galerie? Günther Baumann und Ulo Florack haben die ersten Monate als Galeristen hinter sich.

16. November 2017 - 6:55 | Gino Chiellino

Für seine Kolumne »Deutsch richtig und gut« hat Gino Chiellino Begriffe gesucht, die er paarweise umschreibt, um zu zeigen, wie er sie anders versteht als seine Gesprächspartner. Teil 17: Glück oder Vorhaben.

15. November 2017 - 13:50 | Gast

Der Literaturpreis Schwaben wurde in diesem Jahr zum 13. Mal verliehen. Ein Beitrag von Michael Friedrichs

14. November 2017 - 14:21 | Renate Baumiller-Guggenberger

Premiere des Familienstücks »Momo« nach dem Roman von Michael Ende im martini-Park

13. November 2017 - 13:08 | Julian Stech

Am Samstag fand im Apollo Tabledance-Club die Premiere der neuesten Inszenierung von Bluespots Productions statt. »Leck mich Faust« heißt das Stück, das Goethes Werk ins Hier und Jetzt dramatisch erotisiert.

13. November 2017 - 12:45 | Janina Kölbl

Dot, wohl besser bekannt als Basti von Blindspot oder Yawl und seines Zeichens Roy-Preisträger 2015, brachte im Oktober sein drittes Soloalbum »Beat Issues« beim Berliner Label Anette Records heraus.