Politik & Gesellschaft

Katar und kein Ende

Gastautor

... zumindest bis zum 18. Dezember. An diesem Tag wird die umstrittenste Fußball-WM aller Zeiten abgepfiffen.

Das war:

Stuttgart – Augsburg 2:1 / Nicht so prickelnd, aber Keeper Koubek verhindert höhere Niederlage.

FCA – Frankfurt 1:2 / Frühe Führung, trotzdem verloren.

Union – FCA 2:2 / Zweimal zurückgekommen und Punkt gerettet!

FCA – Bochum 0:1 / Das darf doch wohl nicht wahr sein!

 

Der Aufschrei der letzten Wochen, die Dokumentationen, die Aufrufe zum Boykott machen etwas mit einem. Zum Glück! Klar könnte man sagen, was bringt das, das Turnier findet ja nun statt, alles zu spät. Man hätte weitaus früher, bereits bei der Vergabe, aufschreien müssen. Das schrieb ich bereits.

Aber manchmal dauert es – leider –, konsequent umzudenken, Änderungen nachhaltig auf den Weg zu bringen. Auch die Augsburger Fans zogen eine Woche nach den Aufrufen in den anderen Bundesliga-Stadien gegen Katar beim letzten Heimspiel nach und riefen zum Boykott der WM mit Transparenten auf. Immerhin!

Und der FCA selbst kommunizierte auf der Mitgliederversammlung, dass man es zwar als nicht vertretbar erachte, dass der Wettbewerb in einem Land über die Bühne geht, das Menschen verachtet, aber man fühle sich seinen Spielern (Carlos Gruezo für Ecuador, Ruben Vargas für die Schweiz und Robert Gumny für Polen im WM-Kader) verpflichtet und werde daher über deren Nationalmannschaften berichten, aber sonst zu nichts. Nun, ganz ehrlich, ich erinnere mich jetzt nicht an eine überbordende Berichterstattung von Seiten des FCA in früheren Zeiten zur deutschen Nationalmannschaft.

Aber es ist ein Zeichen. Immerhin. Und bei mir, führten Gespräche mit meinem Mitspieler Markus Thrämer bei »Kleo und der Bundesthrämer« dazu, dass er nun definitiv nicht gucken wird. Wir repräsentieren somit im Kleinen eine aktuelle Umfrage der Sportschau, die erbrachte, dass 56 % der Deutschen gar kein Spiel schauen. Da sind natürlich auch die dabei, die ohnehin kein Fußball schauen. Ich arbeite daran, dass ich gemeinsam mit Markus auf 100 % nicht gucken komme.

 

Das kommt:

3.12.22 / FCA U23 – TSV Buchbach

22.1.23 / Dortmund – FCA

25.1.23 / Augsburg – Gladbach

 

www.facebook.com/Kleo und der_Bundesthrämer