Haltbar, gesund und lecker

26. August 2020 - 13:23 | Gudrun Glock

a3regional-Buchtipp: »Fermentieren. Für einen gesunden Darm« von Fern Green

Durch den Fermentierungsprozess bleiben Nahrungsmittel über lange Zeit haltbar, was vor allem früher wichtig war. Heute lieben wir in erster Linie den Geschmack und wissen, dass zahlreiche Mikroben sehr nützlich für unsere Darmgesundheit sind. Ein spannendes Thema also, das im Buch übersichtlich in fünf Kapitel gegliedert ist.

Zuerst geht es um allerlei Methoden der Fermentierung, dann um die gesundheitlichen Aspekte im Einzelnen, bevor es zum eigentlichen Thema kommt, den Rezepturen. Von Kambucha-Drinks, Kefir-Smoothies und fermentiertem Tofu bis Obst und Gemüse – es gibt wohl kaum etwas, das nicht durch Hefepilze oder Bakterien veredelt werden kann.

Jedes Kapitel beginnt mit einer informativen Einleitung zu Material, Vorbereitung und Ausstattung. Dann folgen die Rezepte. Jedes über zwei Seiten bebildert – links die Zutaten, rechts das fertige Produkt. Auch hier geht es nicht ausschließlich um die Vorgehensweisen, sondern ebenfalls um diverse Wirksamkeiten der Substanzen und den Vitamin- und Nährstoffgehalt der Produkte. Ein überzeugendes Rezeptbuch, das den superleichten Einstieg in dieses Thema ermöglicht und ganz viel Lust darauf macht, alles auszuprobieren.

»Fermentieren. Für einen gesunden Darm« von Fern Green
160 Seiten | Hardcover
ISBN 978-3-8310-3964-7
Erschienen: Januar 2020

www.dorlingkindersley.de

Weitere Positionen

12. Mai 2021 - 11:30 | Jürgen Kannler

Das Prozedere zur Wahl der Kulturbeiratsmitglieder sollte endlich reformiert werden. Bei dieser Gelegenheit könnte auch die Zusammensetzung des Gremiums diskutiert werden. Ein Kommentar von Jürgen Kannler

11. Mai 2021 - 11:57 | Bettina Kohlen

Im zweiten Teil unserer Reihe geht es in den Westen des Campus der Universität Augsburg, der seit den 1990er-Jahren besiedelt wurde.

7. Mai 2021 - 14:09 | Anna Hahn

Auf der Freilichtbühne bröckelt das Gemäuer. Die Open-Air-Bühne am Roten Tor ist jedes Jahr ein Zuschauermagnet und wichtiges Aushängeschild der Kulturstadt Augsburg – aber warum lässt man sie dann so verkommen und warum wird sie nicht häufiger und vielseitiger genutzt?

7. Mai 2021 - 14:00 | Jürgen Kannler

Die Stadt Augsburg lässt die Freilichtbühne verkommen. Ein Kommentar von Jürgen Kannler

7. Mai 2021 - 9:12 | Thomas Ferstl

Freiluftkinos, Outdoor-Highlights und ein feministisches Stummfilmfestival aus Augsburg – Projektor, die a3kultur-Filmkolumne im Mai

5. Mai 2021 - 12:31 | a3redaktion

Open-Air-Sommer, Freilichtbühne, Kulturförderpreis, Welterbe – das sind die Themen im dritten Podcast-Interview mit Kulturreferent Jürgen Enninger. Jetzt online überall dort, wo es Podcasts gibt und hier im Audioplayer.

5. Mai 2021 - 11:18 | Renate Baumiller-Guggenberger

Die kanadische Pianistin Janina Fialkowska feiert am 7. Mai in ihrer Wahlheimat Neusäß den 70. Geburtstag. Noch in diesem Jahr erscheint ihre Biographie »A Note in Time«.

3. Mai 2021 - 10:04 | Jürgen Kannler

Open-Air-Sommer, Freilichtbühne, Kulturförderpreis, Welterbe – die Themen des dritten Teils der Gesprächsreihe zwischen Kultur­referent Jürgen Enninger und a3kultur-Herausgeber Jürgen Kannler

28. April 2021 - 13:53 | Jürgen Kannler

Kultur nach Corona – zurück an den Start oder wohin? Ein Kommentar von Jürgen Kannler

24. April 2021 - 11:22 | Patrick Bellgardt

Der Kulturbeirat der Stadt Augsburg wird neu gewählt. Im Interview mit a3kultur blickt der Vorsitzende des Gremiums, Korbinian Grabmeier, auf die Arbeit der letzten Jahre zurück.