Haltbar, gesund und lecker

26. August 2020 - 13:23 | Gudrun Glock

a3regional-Buchtipp: »Fermentieren. Für einen gesunden Darm« von Fern Green

Durch den Fermentierungsprozess bleiben Nahrungsmittel über lange Zeit haltbar, was vor allem früher wichtig war. Heute lieben wir in erster Linie den Geschmack und wissen, dass zahlreiche Mikroben sehr nützlich für unsere Darmgesundheit sind. Ein spannendes Thema also, das im Buch übersichtlich in fünf Kapitel gegliedert ist.

Zuerst geht es um allerlei Methoden der Fermentierung, dann um die gesundheitlichen Aspekte im Einzelnen, bevor es zum eigentlichen Thema kommt, den Rezepturen. Von Kambucha-Drinks, Kefir-Smoothies und fermentiertem Tofu bis Obst und Gemüse – es gibt wohl kaum etwas, das nicht durch Hefepilze oder Bakterien veredelt werden kann.

Jedes Kapitel beginnt mit einer informativen Einleitung zu Material, Vorbereitung und Ausstattung. Dann folgen die Rezepte. Jedes über zwei Seiten bebildert – links die Zutaten, rechts das fertige Produkt. Auch hier geht es nicht ausschließlich um die Vorgehensweisen, sondern ebenfalls um diverse Wirksamkeiten der Substanzen und den Vitamin- und Nährstoffgehalt der Produkte. Ein überzeugendes Rezeptbuch, das den superleichten Einstieg in dieses Thema ermöglicht und ganz viel Lust darauf macht, alles auszuprobieren.

»Fermentieren. Für einen gesunden Darm« von Fern Green
160 Seiten | Hardcover
ISBN 978-3-8310-3964-7
Erschienen: Januar 2020

www.dorlingkindersley.de

Weitere Positionen

29. November 2020 - 6:02 | Renate Baumiller-Guggenberger

Die Mitwirkung freiberuflicher Künstler*innen in Gottesdiensten ist mehr als eine »Notlösung«. Die Angebote, die von einigen Kirchen gemacht werden, unterstützen regionale Musiker*innen und bieten in dieser – coronabedingt besonders staden – Vorweihnachtszeit eine gute Möglichkeit, klassische Musik live zu genießen.

27. November 2020 - 11:29 | Patrick Bellgardt

Als Vorstand des BBK Schwaben Nord und Augsburg e.V. ist Norbert Kiening einer der wichtigsten Ansprechpartner für Künstler*innen in unserer Region. Die Große Schwäbische Kunstausstellung betreut er als Organisator und Jurymitglied. Ein Interview

26. November 2020 - 10:53 | Jürgen Kannler

Der Teil-Lockdown geht verschärft in die Verlängerung. Die Stimmung bei den Kulturmacher*innen sinkt in den Keller. Ein Kommentar von Jürgen Kannler

24. November 2020 - 15:33 | Jürgen Kannler

Die Politik behandelt Kulturschaffende wie lästige Verwandtschaft, die sich aushalten lässt. Ein Kommentar von Jürgen Kannler

20. November 2020 - 10:40 | Martin Schmidt

Während der Corona-Pandemie gewinnen Stadthallen in der Region eine neue Bedeutung: Ihre Größe und Kapazität erlaubt ein hohes Besuchervolumen bei Einhaltung der notwendigen Distanzregeln. Ein Blick auf die Hallenkultur.

16. November 2020 - 15:48 | Gast

Der Kunstführer »Universität Augsburg. Kunst am Campus.« wurde anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Universität in diesem Jahr neu aufgelegt.

13. November 2020 - 9:18 | Martin Schmidt

»Dämonenräumdienst«, der neue Gedichtband von Büchner-Preisträger Marcel Beyer

10. November 2020 - 13:07 | Jürgen Kannler

50 Jahre Universität Augsburg – Präsidentin Prof. Dr. Sabine Doering-Manteuffel im Gespräch mit a3kultur-Herausgeber Jürgen Kannler

7. November 2020 - 10:47 | Renate Baumiller-Guggenberger

Eine »Rote Liste 2.0« des Deutschen Kulturrats zählt die durch Corona bedrohten Kulturprojekte auf. Der Bayerischen Kammerphilharmonie mit Sitz in Augsburg wird die »Kategorie 2« attestiert: »gefährdet«. Auch in Augsburg beteiligten sich Kulturschaffende an der Online-Aktion #sangundklanglos. Ein Kommentar

7. November 2020 - 8:27 | Gudrun Glock

a3regional-Buchtipp: »Apfelküche« von Madeleine und Florian Ankner