Positionen

2. Januar 2021 - 6:40 | Gast

»2021 – schon was vor? Oder lassen Sie es erst mal auf sich zukommen?« – a3kultur bat Kulturschaffende aus der Region um einen Gastbeitrag zum Jahreswechsel. Teil 1: Anne Schuester, Sensemble Theater

30. Dezember 2020 - 6:00 | Gast

Eine Liebeserklärung an Katharina Zott und ihre Destillerie in Ustersbach. Von Björn Kühnel

30. Dezember 2020 - 5:13 | Jürgen Kannler

Sibylle Lang gehört zu den Ersten, die den Augsburger Modellstudiengang Humanmedizin studieren. Später möchte die ausgebildete Krankenpflegerin im Klinikbetrieb arbeiten.

28. Dezember 2020 - 6:40 | Patrick Bellgardt

Die Bayerische Landesausstellung hinterlässt Spuren im Wittelsbacher Land. Ganz handfest wie bei den neuen Radwegen, aber auch auf emotionaler Ebene. Landrat Dr. Klaus Metzger zeigt sich zufrieden, warnt im Interview aber auch vor den gesellschaftlichen Gräben im Hinblick auf die Coronakrise.

27. Dezember 2020 - 6:40 | a3redaktion

Im Corona-Jahr 2020 ging a3kultur mit seinen Feuilleton-Medien in den 10. Jahrgang. Ein guter Anlass für unsere Redaktion, erstmalig den a3kultur-Preis auszuloben.

27. Dezember 2020 - 6:13 | Juliana Hazoth

Jeta Kadriu studiert begeistert den Master Geoinformatik. Als Fachschaftsmitglied und Tutorin unterstützt sie andere Studierende.

25. Dezember 2020 - 6:40 | a3redaktion

»o.T.« von Bernhard McQueen/BRNZN – qp, das Kunstprojekt zum art3kultursalon 2020, präsentiert 24 Interventionen im Gaswerkquartier. Die Dokumentation auf a3kultur.de und im Katalog

24. Dezember 2020 - 6:40 | a3redaktion

»o.T.« von Yul Zeser – qp, das Kunstprojekt zum art3kultursalon 2020, präsentiert 24 Interventionen im Gaswerkquartier. Die Dokumentation auf a3kultur.de und im Katalog

23. Dezember 2020 - 14:30 | Renate Baumiller-Guggenberger

Die Dissonanzen im neuen Domizil des Leopold-Mozart-Zentrums in der Grottenau sind stadtgemacht und hätten vermieden werden können. Das Üben der Musikstudent*innen stört einige Mitarbeiter*innen im Amt für Kinder, Jugend und Familie, das seine Büros im zweiten Stock hat. Ein Kommentar

23. Dezember 2020 - 10:43 | Jürgen Kannler

Das Ende dieser Pandemie ist absehbar. Das Ende der Krise nicht. Ein Kommentar von Jürgen Kannler

Seiten