Positionen

14. April 2022 - 8:00 | Björn Kühnel | Essen & Trinken

Warenkunde von Björn Kühnel

13. April 2022 - 12:51 | Renate Baumiller-Guggenberger | Theater & Bühne

Die spartenübergreifende Produktion des Staatstheaters Augsburg zeigt eindringlich die düstere Kehrseite der Schöpfungs-Medaille, die Zerstörung heißt. Am Palmsonntag offenbarte sich - vorerst nur auf der Bühne - »Das Ende der Schöpfung« in einer künstlerisch bemerkenswerten Leistung aller Beteiligten.

13. April 2022 - 8:00 | Anna Hahn | Politik & Gesellschaft

Schwaben und die Bukowina verbindet ein untrennbares Band – eine gemeinsame Geschichte. Seit 34 Jahren existiert das Bukowina-Institut in Augsburg. Viele wissen wenig darüber, obwohl es eine wichtige Aufgabe übernimmt – jetzt mehr denn je.

12. April 2022 - 8:00 | Juliana Hazoth | Literatur

Am Mittwoch, den 6. April las Sharon Dodua Otoo in der Stadtbücherei aus ihrem Debütroman. Durch den Abend führte Simone Bwalya.

11. April 2022 - 12:02 | Renate Baumiller-Guggenberger | Klassik

Mit Anne Sofie von Otter war am vergangenen Samstag ein echter Weltstar zu Gast im Parktheater im Kurhaus Göggingen.

11. April 2022 - 8:00 | Jürgen Kannler | Politik & Gesellschaft

Im Gespräch mit Jürgen Enninger, seit Oktober 2020 Kulturreferent in Augsburg, versucht a3kultur Struktur in den gegenwärtigen Prozess rund um das Thema Römisches Museum zu bringen. Das Interview führte Jürgen Kannler.

10. April 2022 - 8:00 | Jürgen Kannler | Ausstellungen & Kunstprojekte

Pünktlich zum anstehenden zehnten Jahrestag der Schließung des Römischen Museums in Augsburg kommt nun Bewegung ins Thema. Ein Kommentar von Jürgen Kannler

9. April 2022 - 7:00 | Dieter Ferdinand | Literatur

Das Buch »Im Bund der Lebenden« von Valérie Zenatti ist in deutscher Übersetzung erschienen. Eine Buchempfehlung von Dieter Ferdinand.

8. April 2022 - 22:07 | Manuel Schedl | Ausstellungen & Kunstprojekte

Zwischen Utopie und Zweifel: Zwei künstlerische Positionen von Malerinnen aus München und Berlin in der Galerie Noah.

8. April 2022 - 8:00 | Jürgen Kannler | Festival

Die Brechtrezeption in unserer kleinen Fuggerstadt hat mit dem Ende der dritten und letzten Festivaleinheit des Leitungsduos Kuttner & Kühnel einen historischen Tiefpunkt erreicht. Ein Kommentar von Jürgen Kannler

Seiten